Nordrhein-Westfalen-Zeichen - Mit Erlass vom 01. Oktober 2009 (MBl.NRW. 2009 S. 530) ist das Nordrhein-Westfalen-Zeichen zur Verwendung durch Jedermann freigegeben worden.
Neuigkeiten-Archiv

Hier findet Ihr ältere Nachrichten und Neuigkeiten von uns und unserem Team.

August 2013

Endric G. hat auf eigenen Wunsch hin das Team verlassen. Wir wünschen Ihm alles gute für die Zukunft.

Mai 2013

Aufgrund privatem und Beruflichem Stress, hat sich ”Geb” dazu entschieden sich erst einmal etwas aus dem aktivem “Teamleben” zurück zu ziehen. Er wird weiterhin zu unserem Haufen gehören und auch alle wichtigen und unwichtigen Dinge von uns erfahren, aber für die nächste Zeit nun mal nicht mehr aktiv am Teamleben teilnehmen.
Wir wünschen Dir, Geb, alles Gute und Kraft, damit Du bald wieder aktiv bei uns teilnehmen kannst.
 

Januar 2013

Ende des Jahres 2012 hatten wir unser erstes großes Fotoshooting. Der begeisterte Hobby-Fotograf Ulrich Franken hat mit uns und “Incubi” vom Team C.S.B zusammen ein paar Bilder erstellt.

Das Ergebnis seiner Arbeit könnt Ihr Euch in der Bilder-Galerie anschauen.

Oktober 2012

Es ist schon etwas länger her, dass hier etwas geschrieben wurde, aber es gab nun mal nicht viel neues was sich gelohnt hätte aufzuschreiben. Wir sind immer noch mehr oder weniger aktiv. Wir haben auch wieder ein paar neue Spieler und Teams kennengelernt und wurden auch mal wieder von dem einen oder anderen Enttäuscht. Da wir in der Vergangenheit auch immer wieder welche hatten, die sich bei uns beworben haben um im Team aktiv mitzuwirken, sich dann aber nicht mehr gemeldet haben, haben wir nun beschlossen eine Aufnahmegebühr zu nehmen. Jeder der sich für unser Team interessiert und wirklich aktiv mitmachen möchte, muss nun diese Gebühr entrichten. Erst nach dem diese Gebühr vollständig bezahlt wurde, werden wir denjenigen als neues Mitglied akzeptieren und ihn dementsprechend ausstatten bzw. mit in unser Team aufnehmen. Es ist schade das wir zu einem solchen Schritt gezwungen werden, aber wir haben nun mal keine Lust mehr ständig die Teamliste und andere Dinge zu ändern.
Da ja nun auch der Herbst da ist und der Winter vor der Tür steht, haben wir uns ein paar Gedanken gemacht, wie man doch die Zeit am sinnvollsten überbrücken könnte. Und da sind uns einige Ideen gekommen um an den langen Wintertagen etwas zu trainieren. Es wird noch nichts verraten, da viele Dinge noch in der Planung stehen. Aber soviel sei schon mal gesagt, es handelt sich dabei um etwas was nicht sehr viel Platz benötigt und vielleicht auch bei dem einen oder anderem im Keller durchgeführt werden kann.
Nach langem hin und her und langem zögern haben wir uns nun auch endlich breitschlagen lassen und haben uns auch eine Seite bei Facebook zugelegt. Wer mag kann ja mal vorbeischauen.

 

November 2011

Hin und wieder werden wir gefragt ob es uns noch gibt und ob wir noch aktiv sind. Nun, uns gibt es noch und wir sind auch noch aktiv, mehr oder weniger. In der Vergangenheit haben wir einige Erfahrungen sammeln können, dass Airsoft immer noch nicht wirklich erwachsen ist und noch in den Kinderschuhen steckt. Da es uns in erster Linie um den Spaß am Spiel geht, halten wir uns nun soweit wie möglich aus allem heraus und spielen in Zukunft nur noch mit Teams die wir auch persönlich kennen. Da Mahlwinkel auch seine Tore geschlossen und Deutschland wieder ein Spielfeld weniger hat, wird es in der Zukunft eh nicht leicht sein ein geeignetes Spielfeld zu finden. Schade, aber was soll’s. Wir gehen nun erst einmal offiziell in die Winterpause und schauen dann im Frühling des nächsten Jahres was sich so in der Community getan hat, oder nicht.

 

Juni 2011

Die Webseite ist nun mal wieder mit Sack und Pack umgezogen. Leider haben uns einige technische Probleme auf dem alten Server zu diesem Schritt gezwungen. Wir hoffen nun das die Fehler der Vergangenheit angehören und das alles wieder so funktioniert wie wir es gewohnt sind.

Mai 2011

JawBreaker hat auf eigenen Wunsch das Team verlassen. Er gehört nun nicht mehr zum
SWAT-Einsatz-Team und geht somit seine eigenen Wege. Wir wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute.

Januar 2011

Eigentlich war es geplant unsere kostenlose Internetzeitung “SET-aktuell” 4x im Jahr, jeweils zu einem festen Termin erscheinen zu lassen. So wie das nun ausschaut, werden wir wohl diese festen Termine nicht wirklich einhalten können. Nun wird in Zukunft unsere Zeitung unregelmässig erscheinen. Damit Ihr nun keine Ausgaben unserer Zeitung verpasst, haben wir uns einfach gedacht einen Newsletter einzuführen, in dem wir Euch dann per E-Mail über das Erscheinen der aktuellsten Ausgabe unserer Zeitung und noch andere wichtige oder unwichtige Dinge informieren werden. Selbstverständlich ist der Newsletter auch kostenlos, wie alles was wir auf unserer Seite anbieten. Man braucht auch keine Angst zu haben das wir die E-Mailadressen evtl. an Dritte weitergeben. Dem ist nicht so. Die Adressen werden wirklich nur für den Newsletter verwendet!
Selbstverständlich könnt Ihr Euch auch jederzeit wieder aus dem Verteiler löschen.
Da wir auch hin und wieder Besucher haben, die unsere Seite auch gerne Freunde und Bekannte ans Herz legen möchten, haben wir auch dafür eine Lösung. Extra dafür haben wir eine neue Funktion mit Namen “Weiterempfehlen” auf unserer Seite eingebaut. So kann man nun ganz einfach unsere Seite an seine Freunde, Bekannte oder Teammitglieder empfehlen, ohne sich die URL unserer Webseite aufschreiben zu müssen. Wir hoffen, dass diese beiden Neuerungen bei Euch Anklang finden werden.
 

August 2010

Unsere Zeitung kommt in der Community besser an als wir erwartet hätten, wofür wir uns auch recht herzlich bei unseren Lesern bedanken möchten. Natürlich werden wir versuchen weiterhin die Zeitung so informativ wie möglich zu gestalten. Die nächste Ausgabe wird Anfang - Mitte September erscheinen.

Die I. Monheimer Interessengemeinschaft Airsoft goes Facebook
Nun sind wir auch in der grossen Community von Facebook vertreten. Wer uns besuchen möchte kann dies gerne tun. Wir würden uns sehr darüber freuen. Hier kommt Ihr gleich zu unserer Gruppe bei Facebook

Da Airsoft ja bekannterweise in der Politik und in der Bevölkerung nicht so gut angesehen wird und der Gesetzgeber, dank des wieder einmal erweiterten Waffengesetzes, unsere „Spielgeräte“ nun als Waffen deklariert haben, haben wir uns nun der Interessengemeinschaft „proLegal“ mit angeschlossen die wir auch unterstützen. ProLegal möchte einen Dachverband ins Leben rufen, nach dem Vorbild der IGS in der Schweiz, um zusammen mit allen betroffenen Vereinen und Verbänden mit einer gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit die Interessen der legalen Waffenbesitzer in Deutschland besser gegenüber der Politik zu vertreten.
Wer mehr wissen möchte über „prolegal“ kann gerne deren Webseite unter dem Link: www.pro-legal.de, besuchen.

Juli 2010

Was eigentlich als eine sog. „Schnaps-Idee“ geboren wurde, wurde nun doch als ein neues Projekt verwirklicht. Die Rede ist von einer kostenlosen Internet-Zeitung.
In erster Linie möchten wir über diese Zeitung Informationen über uns weitergeben. Weiterhin sind aber auch andere Inhalte über Airsoft geplant, wie zum Beispiel Vorstellung anderer Teams und Spieler, sowie Infos über Spielfelder und Events.
Weitere Inhalte sind in Planung. Lasst Euch überraschen.

Juni 2010 - Das Team sucht weiterhin nach neuen Mitstreitern

Mittlerweile ist es langsam Sommer geworden und die warmen Sonnenstrahlen locken nun wieder viele Spieler raus an die frische Luft, um mal wieder eine Runde zu spielen. Da Airsoft ein Teamspiel ist, braucht man auch ein gutes Team mit dem man sich gut versteht und auch Spaß haben kann. Wir sind ebenfalls auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die Spaß an Airsoft und Interesse an unserer Arbeit haben. Nach einigen Überlegungen möchten wir nun nicht nur aktiven Spielern die Möglichkeit geben sich bei uns zu bewerben sondern auch denjenigen, sich für die Materie Airsoft interessieren, aber aus bestimmten Gründen nicht aktiv am Spielgeschehen teilnehmen können oder möchten. Daher haben wir nun beschlossen auch passive Mitglieder mit in unser Team aufzunehmen. Passiv bedeutet bei uns nicht, dass man sich nur bewirbt und sich dann nicht weiter in das Team einbringt, sondern dass man sich auch als “passives Mitglied” aktiv mit in die Gemeinschaft einbringt, aber dafür nicht aktiv am Spielgeschehen teilnimmt. Jeder kann such in unserer Interessengemeinschaft einbringen und wir freuen uns über jede Hilfe, wie z.B. bei der Suche nach einem geeigneten Spielgelände unser Team. Da Airsoft nun mal wieder unter der scharfen Beobachtung der Politik steht, ist es an der Zeit zu handeln und etwas für unser gemeinsames Hobby zu tun, damit endlich mit diesen Vorurteilen aufgeräumt wird, die sich so hartnäckig in der Bevölkerung halten und Airsoft in ein sehr schlechtes Licht dastehen lässt, obwohl das nicht stimmt. Alleine kann man nicht wirklich viel machen, aber in einer Gemeinschaft ist das schon wesentlich leichter.
Wer also Interesse hat, etwas für sein Hobby zu tun, kann sich gerne bei uns bewerben um uns bei unserer Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen.

März 2010

Es hat sich mal wieder viel getan in der Community. Es haben sich neue Teams gegründet und auch wieder einige aufgelöst. Mittlerweile haben sich auch alt eingesessene Teams aufgelöst, von denen man es eigentlich nicht erwartet hätte. Nun, unser Team ist noch da und hat auch nicht die Absicht sich aufzulösen, eher im Gegenteil. Wir haben noch Großes vor. Die Winterpause haben wir genutzt um ein Projekt in Angriff zu nehmen, was uns schon seit längerem in den Köpfen herumwuselte. Es handelt sich dabei um ein Photo-Projekt was man sich hinterher an die Wand hängen kann. Wenn alles so klappt wie wir es uns vorstellen, möchten wir gerne das fertige Endprodukt in einem eigenen Fan-Shop verkaufen. Zu dem jetzigen Zeitpunkt möchten wir noch nicht zuviel verraten, da es noch sehr viel zu tun gibt und auch noch die eine oder andere Frage zu beantworten gilt.
Da wir dieses Projekt nicht alleine verwirklichen können, sind wir auf etwas Unterstützung aus der Community angewiesen. Die ersten Kontakte konnten bereits zu dem SWAT-Team-NRW geknüpft werden, die unseren Ideen sehr aufgeschlossen sind. Wir würden uns über eine Zusammenarbeit sehr freuen und schauen diesbezüglich recht optimistisch in die Zukunft.

© 2008-2016 by Webmaster , SWAT-Einsatz-Team.de ; bestimmte Rechte vorbehalten.

Impressum | Datenschutzerklärung